von anzahl Stimmen:
5+
 6 Kommentare

Familienfinder / Familien Tinder

Familien können nach Kriterien (alleinerziehend, Anzahl Kinder, Kindesalter, Interessen) gesucht werden.

Die Barriere: Wir möchten zur mehr Gemeinschaft unter Familien beitragen. Die Betroffenen: Familien bestehen aus den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Kindesalter. Es ist schwer Familien mit gleichaltrigen Kinder und Interesse in der Stadt zu finden. Unser Team: Alexandra liebt unsere Erde und die Menschen, die auf ihr wohnen. Sie hat einen Master in Biologie und hat mehr als fünf Jahre Berufserfahrung in der Leitung von kleineren und grössere Informatik Projekten sowie eines kleines Teams von 5-8 Entwickler. Sie möchte nun ihre Skills für eine bessere Welt einsetzen. Tanja liebt Kommunikation und ist fasziniert durch die (noch) unentdeckte Macht der Frauen Community. Sie bringt Erfahrung mit in der Arbeit mit benachteiligten Bevölkerungsgruppen und verfügt über ein Skillset als Content Marketer und Storyteller. Laura hat eine herzliche Energie und immer wieder eine faszinierende und motivierende Geschichte auf Lager, die dir zeigen wird, dass Du deine eigene Welt oder sogar unsere Gesellschaft mit einem kleinen Beitrag verändern wirst. Für dieses Projekt brauchen wir jemanden mit Erfahrung in Webentwicklung – hat jemand “What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.” “The greatest danger to our future is apathy.” Jane Goodall Unser Plan: Finanzierung Die Applikation muss gratis zur Verfügung gestellt werden. Die Finanzierung muss noch ausgearbeitet werden. Marktanalyse https://apps.apple.com/us/app/peanut-meet-mom-friends/id1178656034 in den USA; aber nicht in der Schweiz verfügbar. Fragen an die Community: Würdet ihr diese App nutzen wollen als Familie? Was sind die grössten Hürden/Probleme die zu beseitigen wären?

Resultate des Stakeholder-Mappings

Resultate der Strassenbefragung

Beschreibt bitte eure Persona

Fasst hier euer Onliness Statement zusammen

Fügt bitte ein Bild von eurem Lean Canvas ein

number of votes:
5+


Community

alle Mitglieder anzeigen

 

Neuste Kommentare

 

Noch keine Kommentare

Antworten

To post comments, please register here:
Register
  1. Holger Hoffmann-Riem (Moderator)

    Hallo Alexandra, könntest du mir noch etwas dazu sagen, welche Familien ihr als eure Zielgruppe anseht – wofür könnten die andere Familien suchen? Geht es euch darum Spielkollegen für die Kinder zu finden, oder mehr zwei zueinander passende Familien zu finden, die gemeinsam etwas unternehmen können? Herzliche Grüsse, Holger

    0
    1. Alexandra.Choutko Autor/in des Beitrags

      Es geht darum Familien die zu einander passen zu finden, damit gemeinsam etwas unternommen werden kann.

      Spielkollegen machen die Kinder meistens selber durch Krippe, Hort und Schule. Die Familie als ganzes ist damit aber oft nicht abgedeckt, da Eltern auch eigene Interessen haben und es auch oft andere Kinder in der Familie gibt.

      0
      1. Holger Hoffmann-Riem (Moderator)

        Dann wäre das Ziel dass nicht nur die 8jährigen Söhne was miteinander anfangen können, sondern auch ihre 10jährigen Schwestern, und ebenso die Eltern? Da hat man natürlich mit einer App ganz andere Möglichkeiten als wenn man nur in der Nachbarschaft suchen kann. Ich frag mich einfach ob eine Nachfrage für so etwas besteht. Hast du dich schonmal in deinem Bekanntenkreis umgehört?

        0